‘Feed 20% of the megacities from food produced within’

Jannie Delucca

Indian-American soil scientist and 2020 Earth Food stuff Prize Laureate Professor Rattan Lal on Friday said that the speedy urbanisation in India ought to be regarded as although scheduling for the country’s food safety. He emphasised that city agriculture is necessary to satisfy the quickly developing need of the inhabitants.

Offering a exclusive lecture, ‘Soil-Centric Technique to Comprehend India’s At any time-Green Revolution’ at the MS Swaminathan Analysis Foundation’s conference titled, Science for resilient food, nourishment and livelihoods: Present-day issues, the professor said on a world-wide common, it normally takes 40,000 hectares to provide accommodation and infrastructure to one million folks and with India’s inhabitants raising by about eleven.5 million each and every calendar year, it needs .5 million hectares of land for city growth and industrialisation.

“By 2025, India will have seven cities with much more than ten million inhabitants and a metropolis of ten million folks

Read More

Beschleunigung der Impfstoffentwick… – Information Centre – Research & Innovation

Jannie Delucca

Die Entwicklung eines Impfstoffs ist ein zeitaufwendiger, komplexer Prozess. Aber wie die aktuelle globale Pandemie verdeutlicht, ist Zeit ein entscheidender Faktor. Eine EU-finanzierte Forschungsgruppe hat daher eine Plattform ins Leben gerufen, die Dienstleistungen, Unterstützung, Vernetzung und Schulungen anbietet, um die Impfstoffentwicklung, u. a. gegen COVID-19, zu beschleunigen.

© Kadmy, #94355258, 2018. resource: stock.adobe.com

Ein wirksamer Impfstoff ist das wichtigste Instrument bei der Prävention von Krankheiten. Leider ist die Entwicklung eines Impfstoffs ein zeitaufwendiger und komplexer Prozess – eine Tatsache, die während der COVID-19-Pandemie überaus deutlich geworden ist.

Erfolgreiche Forschung gibt es nicht ohne Zusammenarbeit. Vielmehr sind internationale Kooperation, öffentlich-private Partnerschaften und der Austausch von Ressourcen und Fachwissen unabdingbar. In Europa wird dies u. a. von TRANSVAC2 vorangetrieben, einem EU-finanzierten Projekt, das von der Europäischen Impfstoffinitiative geleitetet wird und die Impfstoffentwicklung beschleunigen soll.

„TRANSVAC2 unterstützt die Entwicklung innovativer präventiver und therapeutischer Impfstoffe für den human- und veterinärmedizinischen Gebrauch“, beschreibt Hilde Depraetere,

Read More